Unsere Mitgliederzeitung "FAScette"

.Die FAScette bietet vertiefende Fachartikel, zeigt neue Entwicklungen auf und informiert über Veranstaltungen. Darüber hinaus wird über die Aktivitäten des FASD Deutschland e.V. und relevante Termine berichtet.

Die FAScette erscheint zweimal im Jahr, jeweils Mitte Juli und Mitte/Ende Dezember. Der Leserkreis erstreckt sich über die Mitglieder des FASD Deutschland e.V. bis hin zu allen, die privat oder beruflich mit FASD zu tun haben: Privatpersonen, Ärzte (interdisziplinär), Sozialpädiatrische Zentren (SPZ), Therapeuten (interdisziplinär), Juristen sowie Institutionen wie z.B. Verbände, (soziale) Einrichtungen, Jugendämter, Schulen, Krankenkassen, Kliniken.

Seit Juli 2018 erscheint die FAScette im Schulz-Kirchner Verlag in Idstein (www.schulz-kirchner.de) und ist damit auch im Abonnement erhältlich. Für Mitglieder des FASD Deutschland e.V. ist der Bezug der FAScette im Mitgliedsbeitrag enthalten.

 

FAScette 1 2018 1