FASD Fachtagung – “FASD im Fokus”

23. FASD Fachtagung “FASD im Fokus” am 16. und 17. September 2022 in Ludwigsburg

Alkoholkonsum in der Schwangerschaft ist die häufigste Ursache für nicht genetisch bedingte, kindliche Fehlbildungen.

Menschen mit FASD und ihre Bezugspersonen stehen in unserer Gesellschaft noch immer nicht im Fokus. Es gibt noch nicht genug Anlaufstellen zur Diagnostik, der Versorgungsmedizinische Aspekt ist noch nicht geklärt, FASD ist noch immer nicht in der Gesellschaft angekommen!

Wir wollen das ändern und setzen, gemeinsam mit Fachleuten, Bezugspersonen und vor allem auch gemeinsam mit den Menschen mit FASD, den Fokus ganz gezielt auf FASD und die damit verbundenen Anforderungen an die Gesellschaft.

Die Fachtagung 2021 mit rund 400 Teilnehmenden in Präsenz und online fand in Leipzig statt, 2022 ziehen wir ein gutes Stück nach Südwesten und sind in Ludwigsburg im Forum am Schlosspark, Stuttgarter Straße 33, 71638 Ludwigsburg, zu Gast.

Hotels sind nicht im Teilnehmerpreis inbegriffen.Sie können unter folgenden Link gebucht werden: https://www.tch-hotels.de/teilnehmermanagement/FASD_Fachtagung_2022_Ludwigsburg/

Die Fachtagung findet unter den zu dieser Zeit geltenden Corona-Richtlinien statt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf der FASD-Fachtagung 2022 in Ludwigsburg begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie die Einladung und das Begleitschreiben zum Ausdrucken und Weiterleiten.

Teilnahmegebühren

Teilnahmegebühr inkl. Imbiss Tagungsgebühr €

einzelner Tag €

  Präsenz online Präsenz online
Einzelpersonen 200,00 170,00 120,00 100,00
Elternpaar (2 Pers.) 320,00 190,00
Einzelperson Mitglied 140,00 110,00   80,00 65,00
Elternpaar Mitglied (2 Pers.) 220,00 130,00
Studierende 140,00 110,00   80,00 65,00
Schwerbehinderte 140,00 110,00   80,00 65,00

 

Teilnahmegebühr inkl. Imbiss

Einzelpersonen

Tagungsgebühr Präsenz    200,00
Tagungsgebühr Online        170,00
Einzelner Tag Präsenz        120,00
Einzelnder Tag Online       100,00

Elternpaar (2 Pers.)

Tagungsgebühr Präsenz    320,00
Tagungsgebühr Online           –,–
Einzelner Tag Präsenz        190,00
Einzelnder Tag Online          –,–

Einzelperson Mitglied

Tagungsgebühr Präsenz    140,00
Tagungsgebühr Online        110,00
Einzelner Tag Präsenz         80,00
Einzelnder Tag Online         65,00

Elternpaar Mitglied  (2 Pers.)

Tagungsgebühr Präsenz    220,00
Tagungsgebühr Online           –,–
Einzelner Tag Präsenz        130,00
Einzelnder Tag Online          –,–

Studierende

Tagungsgebühr Präsenz    140,00
Tagungsgebühr Online        110,00
Einzelner Tag Präsenz        80,00
Einzelnder Tag Online        65,00

Schwerbehinderte

Tagungsgebühr Präsenz    140,00
Tagungsgebühr Online        110,00
Einzelner Tag Präsenz        80,00
Einzelnder Tag Online        65,00

Bei der diesjährigen Fachtagung kann leider keine Kinderbetreuung angeboten werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr nach Erhalt der Anmeldebestätigung bis zum 01.09.2022 unter dem Stichwort FASD-Fachtagung 2022 und der Angabe des/der Teilnehmenden

auf das Konto FASD Deutschland e.V.,
Sparkasse Emsland, IBAN : DE77 2665 0001 1001 0237 77
BIC: NOLADE21EMS

Stornierungen bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei, bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen 50% der Teilnahmegebühren an, danach sind die vollen Teilnahmegebühren auch bei Nichtteilnahme zu entrichten.

Tagungsprogramm 2022

Freitag, 16. September 2022
Uhrzeit Titel Referent*in
09.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung Patricia Küll
09.30 Uhr Eine Ambulanz macht sich auf den FASD Weg Vera Heselhaus
10.15 Uhr Aktuelle Aufklärung durch GynäkologInnen,
Entbindungspfleger*innen, Kinder- und
Jugendärzt*innen und Suchtmediziner*innen
PD Dr. med. Dipl. Psych. Mirjam Landgraf
11.00 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Gehirnentwicklung Prof. Dr. Dieter F. Braus
12.15 Uhr Kinder aus suchtbelasteten Familien Prof. Dr. Michael Klein
13.00 Uhr Mittagspause

Danach Teilung des Plenums in den Kinder- und Erwachsenenbereich

Uhrzeit Vortragstitel Referent*in Vortragstitel Referent*in
14.00 Uhr Diagnostik im Erwachsenenalter Dr. Michael Widder Diagnostik FASD Vera Heselhaus
 14.45 Uhr Transition, wie kann sie gelingen Dr. med. Maria del
Pilar Andrino
Garcia (online)
FASD von Kopf bis Fuß Dr. med. Heike Hoff-Emden
15.30 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Soziale Landwirtschaft –
landwirtschaftliche
Betriebe als Orte der Inklusion
Claudia Schneider FASD – Diagnostik –
weshalb – wofür?
Dr. Henrike Härter
16.45 Uhr Forschung Dr. Henrike Schecke Trauer und Wut – eine Behinderung
im Leben mit FASD
Ulrike Altmann, Anette Hauer
17.30 Uhr Ende

Änderungen vorbehalten

Samstag, 17. September 2022
Uhrzeit Titel Referent*in
09.00 Uhr Begrüßung
09.05 Uhr Neues aus dem Ländle FASD Netzwerk Baden-Württemberg
09.20 Uhr Endlich bedarfsgerechte Leistungen!? – Das BTHG in Theorie und Praxis Gila Schindler
10.05 Uhr Stigmatisierung als Barriere für die Prävention von FASD Dr. med. Annette Binder
10.50 Uhr Kaffeepause
11.05 Uhr Pharmakotherapie Dr. med. Rebekka Schwarz
11.50 Uhr Teilhabe-Ermöglichung mit Kindern und Jugendlichen mit einer FASD – Die Perspektive der ärztlichen/psychotherapeutischen Berater*in Dr. Jörg Liesegang
12.35 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Workshops

 

Workshop 1 Workshop 2 Workshop 3 Workshop 4 Workshop 5
Wie geht es nach der
Schule weiter?
Logopädie und FASD Frühe Hilfen – eine Chance für Babys und Kleinkinder mit FASD?! FASD auf dem Arbeitsmarkt Umgang mit Verhaltens­auffälligkeiten bei FASD
Ute Stillger Manon Spruit, MSc Ulrike Altmann Andreas Trümper Lina Schwerg

 

Uhrzeit Titel Referent*in
14.30 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Der empathische Lehrer Markus Brand
15.45 Uhr Podiumsdiskussion Fragerunde
16.30 Uhr Elternschaft mit FASD Monika Guntermann
16.45 Uhr Nichts über uns, ohne uns Erwachsene mit FASD
17.00 Uhr Verabschiedung

Änderungen vorbehalten

Freitag, 16. September 2022
Uhrzeit Titel Referent*in
09.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung Patricia Küll
09.30 Uhr Eine Ambulanz macht sich auf den FASD Weg Vera Heselhaus
10.15 Uhr Aktuelle Aufklärung durch GynäkologInnen,
Entbindungspfleger*innen, Kinder- und
Jugendärzt*innen und Suchtmediziner*innen
PD Dr. med. Dipl. Psych. Mirjam Landgraf
11.00 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Gehirnentwicklung Prof. Dr. Dieter F. Braus
12.15 Uhr Kinder aus suchtbelasteten Familien Prof. Dr. Michael Klein
13.00 Uhr Mittagspause

Danach Teilung des Plenums in den Kinder- und Erwachsenenbereich

Uhrzeit Vortragstitel Referent*in Vortragstitel Referent*in
14.00 Uhr Diagnostik im Erwachsenenalter Dr. Michael Widder Diagnostik FASD Vera Heselhaus
 14.45 Uhr Transition, wie kann sie gelingen Dr. med. Maria del
Pilar Andrino
Garcia (online)
FASD von Kopf bis Fuß Dr. med. Heike Hoff-Emden
15.30 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Soziale Landwirtschaft –
landwirtschaftliche
Betriebe als Orte der Inklusion
Claudia Schneider FASD – Diagnostik –
weshalb – wofür?
Dr. Henrike Härter
16.45 Uhr Forschung Dr. Henrike Schecke Trauer und Wut – eine Behinderung
im Leben mit FASD
Christiane Schute
17.00 Uhr Ende

Änderungen vorbehalten

Samstag, 17. September 2022

09.00 Uhr

Begrüßung

—-

09.05 Uhr

Neues aus dem Ländle

Referent*in FASD Netzwerk Baden-Württemberg

—-

09.20 Uhr

Endlich bedarfsgerechte Leistungen!? – Das BTHG in Theorie und Praxis

Referentin Gila Schindler

—-

10.05 Uhr

Stigmatisierung als Barriere für die Prävention von FASD

Referentin Dr. med. Annette Binder

—-

10.50 Uhr

Kaffeepause

—-

11.05 Uhr

Pharmakotherapie

Referentin Dr. med. Rebekka Schwarz

—-

11.50 Uhr

Teilhabe-Ermöglichung mit Kindern und Jugendlichen mit einer FASD – Die Perspektive der ärztlichen/psychotherapeutischen Berater*in

Referent Dr. Jörg Liesegang

—-

12.35 Uhr

Mittagspause

—-

13.30Uhr

Workshops 

—-

 

Workshop 1

Wie geht es nach der
Schule weiter?

Referentin Ute Stillger

—-

Workshop 2

Logopädie und FASD

Referentin Manon Spruit, MSc

—-

Workshop 3

Frühe Hilfen – eine Chance für Babys und Kleinkinder mit FASD?!

Referentin Ulrike Altmann

—-

Workshop 4

FASD auf dem Arbeitsmarkt

Referent Andreas Trümper

—-

Workshop 5

Umgang mit Verhaltens­auffälligkeiten bei FASD

Referentin Lina Schwerg

—-

14.30 Uhr

Kaffeepause

—-

Weiteres Tagungsprogramm ab 15.00 Uhr

 

 

15.00 Uhr

Der empathische Lehrer

Referent Markus Brand

—-

15.45 Uhr

Podiumsdiskussion Fragerunde

—-

16.30 Uhr

Elternschaft mit FASD

Referentin Monika Guntermann

—-

16.45 Uhr

Nichts über uns, ohne uns

Referent*in Erwachsene mit FASD

—-

17.00 Uhr

Verabschiedung

—-

Änderungen vorbehalten

Tagungsprogramm 2022

Das geplante Tagungsprogramm können Sie auch als PDF-Datei zum Ausdrucken herunterladen.

infomaterial icon
(Änderungen vorbehalten)

Kontakt

FASD Deutschland e.V.
Hügelweg 4
49809 Lingen

Tel: +49 (0) 591 710 6700
info@fasd-deutschland.de

Ute Spreyer (Schriftführerin), für die Aufnahme in unseren Verteiler bitte eine Mail mit Ihren Kontaktdaten an folgende Mail-Adresse:
info@fasd-fachtagung.de

Sandra Kramme (Kassenwart)
finanzen@fasd-fachtagung.de

Rückblicke

Loading